Logo Max
Sprache:

moritz ist 100% Schweizer

Buchenholz gehört zu den am häufigsten wachsenden Holzarten der Schweiz. Der nachhaltige Rohstoff aus Schweizer Wäldern ist hierzulande gefällt, gesägt, gehobelt, geschliffen, lackiert und von Menschen mit Beeinträchtigung zu moritz verarbeitet worden. Somit ist er ein klares Bekenntnis zum Schweizer Holz und zum Werkplatz Schweiz.

Buche

Ergonomische Form

moritz ist abgerundet und für den Menschen gemacht. Die klare Formensprache ist eine Weiterentwicklung des Fledermausstuhls von Josef Hoffmann aus der Zeit der Wiener Secession um 1910. Die optimale Materialwahl, eine stabile und doch filigrane Bauweise zeichnet den moritz aus. Ohne Ecken und scharfe Kanten fasst man ihn gerne an und startet das Spiel.

 

Fledermausstuhl von Josef Hoffmann, 1910

Animiert & Aktiviert

Trifft moritz auf Kinder, fängt das Spiel an und man staunt, was alles entsteht.